Sie sind hier

Weihnacht

In diesem Jahr wird es (wieder einmal) keine Weihnachtsrelease von KOMA-Script geben. Zwar befindet sich Version 3.22 sogar in einem Zustand, der eine Release ermöglichen würde, aber mir waren in diesem Jahr andere Dinge wichtiger. Wie so oft wollte keine rechte Weihnachtsstimmung aufkommen. Das Wetter war sowohl in meteorologischer als auch politischer Sicht eher deprimierend als weihnachtlich. Wie heißt es doch im Schweinachtsmann: »Wenn alles hetzt und rennt, ist garantiert Advent!« oder so ähnlich.

Am 4. Advent im Weihnachtskonzert der Musikvereinigung – ja, genau, Blasmusik! … mit Jinge-Bells als Rhapsodie, Weihnachts-Rock-Medley und natürlich auch traditioneller Weihnachtsmusik – kam dann tatsächlich Weihnachtsstimmung auf. Seither versuche ich mich trotz aller menschlicher Dummheit und Ignoranz ein wenig davon tragen zu lassen und dem nach zu spüren, was Weihnacht eigentlich bedeutet. Wer von mir diese Woche eine E-Mail bekommen hat, hat auch ernst gemeinte Weihnachtsgrüße mit bekommen:

Frohe Weihnachten!

Die wünschte ich wirklich allen Menschen da draußen. Dazu Freude, Freiheit und den vielerorts im Kleinen und Großen so schwer erreichbaren Frieden. Mein alter Rat zu letzterem: Such gar nicht nach dem großen, schweren Frieden. Schau einfach einmal nach links, nach rechts, vor und hinter Dich. Irgendwo da stehen, sitzen, leben Menschen. Frag Dich nicht, was die für Dich tun könnten, sondern frag Dich einfach mal, was Du für sie tun könntest. Wenn jeder von uns sich nur um zwei andere sorgt, dann sorgen sich um viele von uns weit mehr Menschen, als wenn sich jeder nur um sich selbst sorgt.

In diesem Sinne
Markus

Comments for "Weihnacht" abonnieren