Sie sind hier

Formatierungen in Blogeinträgen

Ich habe eine Frage zur Formatierung von Blog/Foreneinträgen. Was ist die beste Möglichkeit um Quellcode(ausschnitte) zu posten. Sollte ich mir da die Drupaldoku ansehen? Oder kann ich einfach beliebigen HTML-Code verwenden?

Ein Blick hat auf "More information about formatting options", die bei jedem Eintrag als Hilfestellung angezeigt wird, hat mich nicht wirklich weitergebracht.

forum: 
Bild von Markus Kohm

Entweder in der Drupal-Doku nachschauen, welche Textformatierungen automatisch erfolgen, oder HTML-Code verwenden. Letzteres birgt immer das Risiko, dass zukünftige Versionen von Drupal den Tag als böse einstufen und herausfiltern. Also solltest Du Dich auf semantische Tags wie Listen, <code>, <em> u. ä. beschränken. Die verwende ich übrigens ebenfalls, weil ich dabei im Gegensatz zur Auto-Formatierung von Drupal nicht erst nachdenken muss.

BTW: Harte Zeilenumbrüche werden übernommen. Automatische Umbrüche aus ein dem Eingabefenster (also weiche Umbrüche) hingegen nicht. Harte Umbrüche erzeugen entweder <br/> oder Absatztags. Der »Preview«-Button ist bei der Beurteilung des Ergebnisses ganz nützlich

Was definitiv geht, ist <pre> mit <font>, weshalb sowhl TOhtml mit vim als auch htmlize mit Emacs funktionieren:

\documentclass{article}
% Handle pdflatex nicely
Bild von Markus Kohm

Ich kann von deinem Beispiel das {article} gerade noch halbwegs gut lesen. Der Kommentar ist schon schwerer und die hellgelbe Schrift auf hellgrauem Grund kannst du komplett vergessen. Wenn das also jemand halbwegs lesen können soll, würde ich es etwas weniger bunt machen.

Und ich dachte mir noch: "Warum mache ich das eigentlich mit TOhtml?". Tja, mit Emacs geht das besser. Alternativ könnte man mal dem CSS sagen, daß der Hintergrund für <pre> schwarz sein sollte.

\documentclass{article}
% Handle pdflatex nicely
Bild von Markus Kohm

Allerdings ist dir bei der Klasse ein Fehler unterlaufen ...

\documentclass{scrartcl}
% Use the one and only article class

htmlize gefällt mir gut. Könnte sein, dass ich das zukünftig desöfteren verwende.

Vielleicht könnte man die hier gewonnenen Informationen noch in More Information about formatting options eintragen, da diese Hilfe jedem Benutzer direkt beim Schreiben eines Eintrages zur Verfügung steht?

Bild von Markus Kohm

Ich weiß nicht einmal, wie ich die Seite editieren könnte.

Hm, wenn Bedarf besteht, könnte ich mich da mal näher einarbeiten und ein bisschen administrative Aufgaben hier in Drupal übernehmen - sofern dies gewünscht und möglich ist?

Bild von Markus Kohm

Sei mir nicht böse, aber Leuten, die mir gänzlich unbekannt sind, Administrator-Rechte einzuräumen, ist nicht ganz nach meinem Geschmack. Außerdem müssen sich dazu auch noch die Leute äußern, denen ich immer auf die Nerven falle, wenn das Admin-Flag meines Drupal-Accounts nicht ausreicht.

Kann ich verstehen, würde ich vermutlich auch nicht machen... Aber ich wollte es trotzdem anbieten.

Comments for "Formatierungen in Blogeinträgen" abonnieren