Sie sind hier

Frohe Weihnachten

Ich wünsche allen da draußen – egal ob sie mir persönlich bekannt sind, ob sie KOMA-Script verwenden, ob sie LaTeX-Anwender sind, ob sie friedlicher Gesinnung sind oder nicht – fröhliche und friedliche Weihnachten. Ich wünsche allen – seien sie Christen oder nicht, seien sie Theisten, Atheisten, Agnostiker, Esoteriker, Naturalisten oder was auch immer – die Zeit und Muse, sich dieser Tage Gedanken über die Botschaft des Weihnachtsfestes zu machen. Diese Botschaft ist Teil meines Selbstverständnisses und ermutigt mich so manches Mal, wenn alle Zeichen auf Sturm stehen, weiter zu machen und auch gegen meinen eigenen inneren Widerstand eine helfende Hand ausgestreckt zu lassen. Leider vergesse auch ich das in der Hektik und über manchem Streit von Zeit zu Zeit. So will auch ich diese Gelegenheit nützen und mir in den kommenden Tagen Zeit für Reflektion und Besinnung nehmen. Gleichzeitig bitte ich all jene um Entschuldigung, die sich im vergangenen Jahr von mir ungerecht behandelt oder gar beleidigt fühlten.

Bis demnächst
Markus

Comments for "Frohe Weihnachten" abonnieren