Sie sind hier

Seiten mit maximaler Höhe erzeugen ohne geometry-Paket

Wie kann ich mit den Möglichkeiten der KOMA-Klassen vor dem Inhaltsverzeichnis einige Seiten mit fester, im vorgegebenen Satzspiegel maximal möglicher Zeilenzahl definieren und sofort danach zu den Standardvorgaben zurückkehren?

Freundlichen Dank für konstruktive Hilfe,

Felix999

\documentclass[version=last%		% Kohm S. 037, Neueste Version von KOMA-Skript verwenden
	,BCOR=12mm%			% Kohm S. 040, einfache Leimbindung
	,fontsize=11pt%			% Kohm S. 041, Grundschriftgröße beeinflusst die Streifenzahl
	,DIV=calc%			% Kohm S. 041, typearea berechnet die Anzahl horiz. u. vertik. Streifen
	,headinclude=false%		% Kohm S. 047, Kopf nicht Teil des Satzspiegels bzw. Textkörpers
	,footinclude=false%		% Kohm S. 047, Fuß nicht Teil des Satzspiegels bzw. Textkörpers
	,footheight=25pt%		% Kohm S. 051 u. 264, Dist. zw. letzter Text- und erster Fußzeilengrundlinie
	,abstract=off%			% Kohm S. 084, Falls Zusammenfassung, dann ohne Überschrift
	,toc=index%			% Kohm S. 085, Index ins Inhaltsverzeichnis aufnehmen
	,toc=bibliography%		% Kohm S. 086, Literaturverzeichnis ins Inhaltsverzeichnis aufnehmen
	,toc=flat%			% Kohm S. 086, Inhaltsverzeichniseinträge nicht einrücken
	,tocdepth=1%			% Kohm S. 088, subsection nicht ins Inhaltsverzeicnis schreiben
	,parskip=off% !! so lassen	% Kohm S. 091, Absatzabstand u. Länge der letzten vorangehenden Zeile
%							erst nach der Titelseite auf 'half' setzen
	,headsepline=on%		% Kohm S. 093, eine horizontale Trennlinie unter der Kopfzeile
	,footsepline=on%		% Kohm S. 093, eine horizontale Trennlinie über der Fußzeile
%	,chapterprefix=on%		% Kohm S. 110 u. 94, 'Kapitel' und 'Anhang' in Überschrift und Kolumnentitel aufnehmen
%	,appendixprefix=on%		% Kohm S. 110, das Wort 'Anhang' in Überschrift und Kolumnentitel aufnehmen
	,headings=normal%		% Kohm S. 110, Schriftgröße der Überschriften
	,headings=optiontotocandhead%	% Kohm S. 111, das optionale Argument der Gliederungsbefehle wirkt
%							auf Inhaltsverzeichnis und Kolumnentitel
	,bibliography=oldstyle%		% Kohm S. 167, kompakt
	,titlepage=firstiscover%	%
	]{scrreprt}
 
\if{xetex}
	\usepackage{fontspec}
	\defaultfontfeatures{Ligatures=TeX}		% To support LaTeX quoting style
	\setmainfont{Arial}				% JETZT WOLLEN SIE DOCH ARIAL
\else
	\if{luatex}
		\usepackage{fontspec}
		\defaultfontfeatures{Ligatures=TeX}	% To support LaTeX quoting style
		\setmainfont{Arial}			% JETZT WOLLEN SIE DOCH ARIAL
	\else
		\usepackage[T1]{fontenc}
		\usepackage[utf8]{inputenc}
		\usepackage{uarial}			% Arial-Verschnitt
%		\usepackage{Arial}			% Microsoft-Arial zeigt in MiKTeX Serifen
		\renewcommand{\familydefault}{\sfdefault}
	\fi
\fi
 
%\usepackage[naustrian]{babel}			% Original Kohm
\usepackage[english,main=ngerman]{babel}	% Englisch und Deutsch verwenden, Hauptsprache ist Deutsch
 
\usepackage{blindtext}
 
\usepackage[onehalfspacing]{setspace}		%Kohm S. 031 u. 060, Durchschuss
\AfterTOCHead{\singlespacing}			%Kohm S. 045 u. 418, wirkt nur UNMITTELBAR nach dem Setzen der Überschrift
 
\usepackage[automark%				%Kohm S. 278 Inhalt der Kopfzeile automatisch setzen
	,plainfootsepline%			%Kohm S. 291 u. 093 ff., weil unsere Tilelseite (plain-Seitenstil)
						%auch eine Linie zwischen Textkörper und Fußzeile benötigt
	]{scrlayer-scrpage}			%Kohm S. 261, für Kopf- und Fußzeilen
 
\setkomafont{pageheadfoot}{\sffamily}		%in Kopf und Fußzeilen keine Serifen
\setkomafont{pagefoot}{\footnotesize}		%Kohm S. 096, Schrifthöhe der Fußzeile setzen
\setkomafont{pagenumber}{}			%Kohm S. 096, Seitenzahlen in Kopf oder Fuß mit default-Option verwenden
 
\renewcommand*{\chaptermarkformat}{%
	\chapapp~\thechapter\autodot\enskip}	% Kohm S. 128, das Wort 'Kapitel' bzw. 'Appendix' im Kolumnentitel enthalten
%						% oder NICHT DIESES SONDERN APPENDIXPREFIX EINSCHALTEN
 
\ifoot*{\strut Diplomarbeit an der\\%				%Kohm S. 269 ff., bei einseitigem Satz \lofoot ebd.
		Medizinischen Universität XXXXXXXXX\strut}
\cfoot*{\strut\\%						%Kohm S. 269 ff., bei einseitigem Satz \cofoot ebd.
		\pagemark%
		\strut}%					%Phantomzeichen einschließlich Ober- und Unterlänge
								%der gewählten Schriftgröße jedoch ohne Breite
 
\renewcommand*{\pagemark}{%
		{\usekomafont{pagenumber}--~\thepage~--\strut}}	%hier wird das LaTeX-Makro \pagemark
								%neu definiert
 
%\recalctypearea		% Kohm S. 045, bedeutet \typearea[current]{last} mit BCOR=current
%				% Er schrieb mir: "Weil Dejavu (Sans) eine Schrift ist, die etwas
%				% breiter läuft." Mein Kommentar: "Obwohl nun ohne Dejavu sondern
%				% mit (u)Arial, bleib ich dabei und berechne vor \begin{document} neu."
\KOMAoptions{DIV=last}		% Kohm S. 046, BEWIRKT GENAU DAS !!
 
\begin{document}
\selectlanguage{ngerman}
%%%%%%%%%%%%%%%%%% Deckblatt %%%%%%%%%%%%%%%%%%
\begin{spacing}{1}
\begin{titlepage}
  \thispagestyle{plain}%				%Erstaunlicherweise wollen die eine Fußzeile mit
							%Seitenzahl auf der Titelseite.
  \centering
  \sffamily%						%Die gesamte Titelseite wird in (u)Arial gesetzt.
  \large\textbf{Diplomarbeit}\par
  \vfill
  \LARGE\textbf{Titel}\par
  \normalsize
  \textbf{eventuell Untertitel}\par
  \vskip 2\baselineskip
  zur Erlangung des akademischen Grades\par
  \vskip 2\baselineskip
  \large
  \textbf{Doktor(in) der gesamten Heilkunde\\(Dr. med.univ.)}\par
  \vskip 2\baselineskip
  an der\par
  \vskip 2\baselineskip
  \textbf{Medizinischen Universität XXXXXXXXX}\\
  \vskip 2\baselineskip
  \normalsize ausgeführt am / an der\par
  \vskip \baselineskip
  \large Department / Klinik für \dots\par
  \normalsize
  \vskip 2\baselineskip
  unter der Anleitung von
  \vskip \baselineskip
  \large vollständiger Titel Vorname Nachname\par
  \normalsize
  \vskip 2\baselineskip
  eingereicht von\par
  \vskip \baselineskip
  \large Vorname Nachname\par
  \vskip \baselineskip
  \normalsize
  Mat.Nr.:\\
  Adresse:\\
  \vfill
  Ort, Datum \hfill (Unterschrift)
\end{titlepage}%					%Siehe Kommentar am Anfang der Umgebung.
\end{spacing}{}
 
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
%%%%%%%%%%%%%%   Kann man es einrichten, dass der Pagestyle ab hier maximal hohe Seiten liefert   %%%%%%%%%%%%%%
%%%%%%%%%%%%%%   Vorgabe der Universität: maximal eine Seite für Abstract bzw. Zusammenfassung    %%%%%%%%%%%%%%
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\KOMAoption{parskip}{half}%				%Kohm S. 091, Absatzabstand u. Länge der letzten vorangehenden Zeile
 
\selectlanguage{english}
%%%%%%%%%%%%%%%%%% Affirmation %%%%%%%%%%%%%%%%%%
\addchap*{Affirmation}					% weder Eintrag ins Inhaltsverzeichnis noch in Kopfzeile
\Blindtext[3]
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
 
\selectlanguage{ngerman}
%%%%%%%%%%%%%%%%% Zusammenfassung %%%%%%%%%%%%%%%%
\addchap*{Zusammenfassung}				% weder Eintrag ins Inhaltsverzeichnis noch in Kopfzeile
\Blindtext[3]
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
 
\selectlanguage{english}
%%%%%%%%%%%%%%%%%%% Abstract %%%%%%%%%%%%%%%%%%
\addchap*{Abstract}					% weder Eintrag ins Inhaltsverzeichnis noch in Kopfzeile
\Blindtext[3]
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%   und ab hier zum normalen Pagestyle zurückkehrt   %%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
 
%	\clearpage{}
%%%%%%%%%%%%%%%%%% Verzeichnisse %%%%%%%%%%%%%%%%%
\tableofcontents{}					% Inhaltsverzeichnis
 
\listoftables						% Tabellenverzeichnis
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
 
%	\clearpage{}
%%%%%%%%%%%%%%%%%% Introduction %%%%%%%%%%%%%%%%%
\chapter{Introduction}					% State of the Art
\label{sec:MYintroduction}
\Blindtext[3]
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
 
%	\clearpage{}
%%%%%%%%%%%%%%%%%%% Results %%%%%%%%%%%%%%%%%%
\chapter{Results}
\label{sec:MYresults}
\Blindtext[3]
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
 
\appendix
%%%%%%%%%%%%%%%% Search terms %%%%%%%%%%%%%%%%
\chapter[{Search terms}
		]{Search terms systematic literature review}
\label{sec:MYsearchterms}
\Blindtext[3]
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
 
\end{document}

Innerhalb des Satzspiegels steht immer die maximal mögliche Zeilenzahl zur Verfügung. Da Du auf geometry Bezug nimmst, vermute ich fast, dass du den Satzspiegel eben nicht beibehalten willst. Allerdings ist es natürlich Unsinn, innerhalb des Dokuments für normale Textseiten den Satzspiegel zu ändern. So etwas macht man nur für Spezialseiten wie ganzseitige Bildseiten. Falls du das trotzdem willst: \areaset. Zurückschalten geht einfach, wenn man vor der Anwendung den Satzspiegel sichert (siehe \storeareas) oder einfach wieder \KOMAoptions mit denselben Werten für DIV und ggf. BCOR aufruft, die man in der Dokumentpräambel verwendet hat.

Übrigens: Eine Option tocdepth gibt es nicht. Du hast das vermutlich mit dem Zähler tocdepth verwechselt. Den setzt man wie alle Zähler natürlich mit \setcounter.

Tut mir leid, wenn ich in der Kürze unverständlich geblieben bin.
Formal sind diese Seiten gegenwärtig Kapitel ohne Eintrag und Nummer. Und es stehen nach meiner unmaßgeblichen Meinung auf der ersten Kapitelseite doch deutlich weniger Zeilen zur Verfügung.
Ich dachte, einen Hinweis zu bekommen, wie ich einen \thispagestyle¹ für die erste Seite eines Kapitels definiere, der typografisch völlig unkorrekt einen schmalen Titel mit geringem Abstand zum folgenden Text setzt, damit man reichlich schreiben kann, weil der Korrektor da jeweils bloß eine gefüllte Seite sehen will?! - Natürlich könnte der auch Zeilen zählen und trotz Seitenumbruch sagen: Das ist jetzt die Menge einer Seite. - Aber wer will es drauf ankommen lassen?!
Vielleicht bietet es sich aber als Lösung an, sie nach der Titelseite noch im \thispagestyle{plain}¹ als einfache Textblöcke jeweils nach \clearpage¹ und \minisec{}¹ zu schreiben?
Ist das Anliegen jetzt klarer?

Danke für den Hinweis tocdepth¹ betreffend.

[Admin-Edit:]

  1. <code></code> Tags eingefügt (siehe Formatierungshinweise)

Felix

Wenn zwei das Gleiche sagen, müssen sie noch lange nicht dasselbe meinen.

Ich bin vermutlich blöd, aber ich verstehe es noch immer nicht. Der Seitenstil hat doch absolut keinen Einfluss darauf, wieviele Zeilen Text auf eine Seite passen. Das ist allein eine Frage der Aufteilung von Textbereich und Rändern also des Satzspiegels. Du kannst also zwar via \renewcommand*{\chapterpagestyle}{empty} beispielsweise einstellen, dass die erste Seite eines Kapitel im Seitenstil empty gesetzt werden soll, aber das eröffnet Dir keine einzige Zeile Text mehr.

Wenn Du auf Kapitelanfangsseiten mehr Text benötigst, wäre es eher schon eine Möglichkeit, mit \RedeclareSectionCommand[beforeskip=…,afterskip=…]{chapter} die Abstände vor und nach Kapitelüberschriften zu ändern.

Was das dann aber mit \minisec{} zu tun haben soll, kapiere ich auch nicht.

Ich hatte die Zeilen auf der jeweils ersten Kapitelseite gezählt, es waren maximal 21 bis 22, vermutlich ist \RedeclareSectionCommand[beforeskip=…,afterskip=…]{chapter} die Antwort, die ich gesucht habe. Ich werde es probieren. Wenn es danach auch einfach mit \recalctypearea weitergeht, kann der Thread geschlossen werden.
Mit dem folgenden Einschub - auch wenn er typografisch unlogisch sein sollte - habe ich nun aber auch 26 bis 27 Zeilen und wäre damit zufrieden.

Danke für die Hilfe,

%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
%%%%%%%%%%%%%%   Vorgabe der Universität: maximal eine Seite für Abstract bzw. Zusammenfassung    %%%%%%%%%%%%%%
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\KOMAoption{parskip}{half}%					%Kohm S. 091, Absatzabstand u. Länge der letzten vorangehenden Zeile
 
\selectlanguage{english}
%%%%%%%%%%%%%%%%%% Affirmation %%%%%%%%%%%%%%%%%%
\clearpage{}
\thispagestyle{plain}%						%
{\Large
	\minisec*{Affirmation}					% weder Eintrag ins Inhaltsverzeichnis noch in Kopfzeile
}
\Blindtext[3]
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
 
\selectlanguage{ngerman}
%%%%%%%%%%%%%%%%% Zusammenfassung %%%%%%%%%%%%%%%%
\clearpage{}
\thispagestyle{plain}%						%
{\Large
	\minisec{Zusammenfassung}				% weder Eintrag ins Inhaltsverzeichnis noch in Kopfzeile
}
\Blindtext[3]
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
 
\selectlanguage{english}
%%%%%%%%%%%%%%%%%%% Abstract %%%%%%%%%%%%%%%%%%
\clearpage{}
\thispagestyle{plain}%						%
{\Large
	\minisec{Abstract}					% weder Eintrag ins Inhaltsverzeichnis noch in Kopfzeile
}
\Blindtext[3]
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%   und ab hiernormaler Pagestyle   %%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\recalctypearea

Felix

Wenn zwei das Gleiche sagen, müssen sie noch lange nicht dasselbe meinen.

Comments for "Seiten mit maximaler Höhe erzeugen ohne geometry-Paket" abonnieren