Sie sind hier

Kopfzeilen - Problem

Hallo zusammen,

ich stehe momentan vor einem Problem mit den Kopfzeilen.
Folgende Ausgangssituation liegt bei mir vor:

\documentclass[%
  twoside, % Seitenraender für zweiseitiges Layout
  openright, % Kapitel beginnen immer auf der rechten Seite
  cleardoubleempty, % leere, linke Seite mit Seitenstil 'empty'
]{scrreprt}
 
\usepackage[%
  automark, % automatische Aktualisierung der Kolumnentitel
  komastyle % Stil von Koma Script
]{scrpage2}

Zur Strukturierung verwende ich part, chapter, section, subsection.

Nun möchte ich als Kopfzeile die jeweilige Kapitelüberschrift in der Kopfzeile haben. D.h. gehört der Seiteninhalt zu einem part, soll die part-Überschrift erscheinen. gehört der Seiteninhalt zu einem chapter soll dessen Überschrift erscheinen etc. Taucht auf der selben Seite aber noch ein Unterkapitel auf, so soll dessen Überschrift übernommen werden.
Folgender Versuch (und unzählige weitere) führen mich leider nicht zum Ergebnis:

\pagestyle{scrheadings} % Seite mit Headern
\clearscrheadings % loescht voreingestellte Stile
\clearscrplain % loescht voreingestellte Stile
 
\ohead[\headmark]{\headmark} % Oben außen: Setzt Kapitel und Section automatisch
\ihead{\includegraphics{images/LogoKlein}} % Logo auf der Innenseite anzeigen

Dazu kommt noch, dass direkt vor meinem ersten part das Inhaltsverzeichnis steht und hier nicht die Überschrift des parts sondern die des Inhaltsverzeichnis Anwendung findet.

Ich hoffe jemand von euch hat einen Tipp parat, da mir langsam die Ideen ausgehen.

Du willst drei Marken (eine für den Teil, eine für das Kapitel und eine für den Abschnitt). LaTeX verwaltet aber nur zwei. Wenn tatsächlich alle drei Marken benötigt werden, müsste man den Mark-Mechanismus von LaTeX umschreiben oder per e-TeX-Feature zusätzliche Marken definieren.

Wenn allerdings linke und rechte Seiten gleich behandelt werden sollen, wozu Du leider nichts schreibst und was bei doppelseitigen Dokumenten eigentlich nicht sehr sinnvoll ist, dann würde es genügen, wenn alle drei Gliederungsbefehle alle beiden Marken entsprechend setzen würden, also

\renewcommand*{\partmark}[1]{\markboth{\partmarkformat #1}{\partmarkformat #1}}
\renewcommand*{\chaptermark}[1]{\markboth{\chaptermarkformat #1}{\chaptermarkformat #1}}
\renewcommand*{\sectionmark}[1]{markboth{\sectionmarkformat #1}{\sectionmarkformat #1}}

Ob Du dann \headmark, \leftmark oder \rightmark verwendest, hängt in erster Linie davon ab, ob Du die erste oder letzte gesetzte Marke einer Seite haben willst. Näheres dazu ist Teil II des KOMA-Script-Buches zu entnehmen.

In Ermangelung eines vollständigen Minimalbeispiels nicht sagen. Aus demselben Grund ist obiger Code ungetestet.

ich benutze zum ersten Mal für meine Diplomarbeit LyX, ich bin soweit zufrieden mit dem Programm nur an manche ecken bin ich gescheitert:
Ich benutzt Book(Koma-Script) als Dokumentenklasse und würde gerne, dass die Seitenzahl nicht nur bei der ersten Kapitelseite zu sehen ist, sondern durchgehend im Dokument. Ich möchte noch im Dokument eine Kopfzeile einfügen wo Kapiteltitel zu sehen ist. Über -> Dokument -> Einstellungen -> Seitenlayout -> Seitenstil habe ich die verschiedene Seitenstile ausgewählt( Einfach, Leer, ... )es hat sich aber nichts geändert. Der Vorspann von meinem Dokument lässt sich auch nicht zeigen.

Ich bedanke mich schon mal für eure Hilfe!!

Das hat jetzt aber mit der ursprünglichen Frage nicht wirklich etwas zu tun, oder? Ich glaube, das wäre auch eher eine Frage für das Forum LyX oder gleich für die LyX-Experten.

Wer sich selbst zu wichtig nimmt, braucht von anderen nicht mehr wichtig genommen zu werden.

Comments for "Kopfzeilen - Problem" abonnieren