Sie sind hier

Etwas in dieselbe Zeile schreiben und ausgeben lassen

Hallo und vielen Dank fürs Lesen,

ich habe Miktex 2.9 installiert, ich weiß leider nicht, wie ich in Erfahrung bringen kann, welches Koma-Release damit benutzt wird -- ich würds natürlich gerne wissen, vor allem wie man es in Erfahrung bringt. Jedenfalls lautet meine Frage, ob es möglich ist¹

 
\begin{verbatim}\textipa{[kalt]}
\end{verbatim}\textipa{[kalt]} 

in der Ausgabe in eine Zeile zu kriegen, damit es den Charakter einer Gleichung annehmen kann.¹

\documentclass[14pt,BCOR12mm]{scrartcl}
\usepackage[utf8x]{inputenc} 
\usepackage{ucs} 
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{tipa}
 
\begin{document} 
\begin{itemize}
\item kalt
\begin{verbatim}\textipa{[kalt]}
\end{verbatim}\textipa{[kalt]} 
\end{itemize}
 
\end{document} 

Viele Grüße

Frank Burkert

[Admin-Edit:] ¹<code>...</code> eingefügt. Bitte künftig selbst beachten!

Vielleicht so (es gibt hier übrigens ein LaTeX-Tag):

\documentclass[14pt,BCOR12mm]{scrartcl}
\usepackage[utf8x]{inputenc}
\usepackage{ucs}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{tipa}
 
\begin{document}
\begin{itemize}
\item kalt
 
\verb|\textipa{[kalt]}| \textipa{[kalt]}
\end{itemize}
 
\end{document}

Installierte Pakete kann man sich bei MikTeX unter Alle Programme/MikTeX/Maintenance anschauen, nur werden bei mir keine Versionsnummern angezeigt.

Vielen Dank für deine Hilfe, klappt wunderbar. Könntes du mir vielleicht noch verraten, wie man diesen senkrechten Strich nennt?

Ich staune auch darüber, wie du es schaffst den Code so stark zu reduzieren, hat das mit dem Strich zu tun?

Herzliche dankbare Grüße

Frank Burkert

Ich versteh grad nicht ganz, was du meinst. \begin{verbatim}\end{verbatim} ist etwas anderes als \verb|…|. Wie der Strich heißt, weiß ich nicht.

Der senkrechte Strich heißt bei Programmieren pipe. Bei anderen heißt er oft auch bar oder Betrag.

Es ist übrigens egal, welche Zeichen man bei \verb zur Begrenzung verwendet. Es müssen keine Striche sein. Es darf nur keines sein, das im verbatim-Argument selbst vor kommt. Siehe dazu eine gute LaTeX-Einführung.

Noch etwas fällt mir ein, wenn ich den ersten Beitrag lese:

[…] Jedenfalls lautet meine Frage, ob es möglich ist

 
\begin{verbatim}\textipa{[kalt]}
\end{verbatim}\textipa{[kalt]} 

in der Ausgabe in eine Zeile zu kriegen, […]

Das zweite \textipa{} und das \end{} stehen nicht miteinander in Verbindung. Etwas anders geschrieben tritt die Verbatim-Umgebung deutlicher hervor:

 
\begin{verbatim}
    \textipa{[kalt]}
\end{verbatim}
 
\textipa{[kalt]} 
Comments for "Etwas in dieselbe Zeile schreiben und ausgeben lassen" abonnieren