Sie sind hier

Gedicht zweisprachig setzen

Das ganze hat mit KOMA-Script zwar nichts zu tun, da ich aber die Frage interessant fand, sei sie hier trotzdem beantwortet.

Ich muss ein Gedicht parallel in zwei Sprachen setzen. Erschwerend kommt hinzu, dass die Verse auch noch in 5er-Schritten nummeriert werden sollen.

Für mich schreit das geradezu nach reledmac und reledpar:

\documentclass[fontsize=12pt,landscape,DIV=15]{scrartcl}
 
\usepackage{reledmac}
\usepackage{reledpar}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{tgpagella}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman,american]{babel}
\setstanzaindents{0,0,0,0,0,0,0}
\AtBeginDocument{%
  \setlength{\Lcolwidth}{.4\columnwidth}
  \setlength{\Rcolwidth}{.5\columnwidth}
}
\begin{document}
 
\begin{pairs}
  \section*{The New Colossus}
  \begin{Leftside}
    \beginnumbering
    \stanza
    Not like the brazen giant of Greek fame\newverse
    With conquering limbs astride from land to land\newverse
    Here at our sea-washed, sunset gates shall stand\newverse
    A mighty woman with a torch, whose flame\&
 
    \stanza[\medskip]
    Is the imprisoned lightning, and her name\newverse
    Mother of Exiles. From her beacon-hand\newverse
    Glows world-wide welcome; her mild eyes command\newverse
    The air-bridged harbor that twin cities frame.\&
 
    \stanza[\medskip]
    ``Keep, ancient lands, your storied pomp!'' cries she\newverse
    With silent lips. ``Give me your tired, your poor,\newverse
    Your huddled masses yearning to breathe free,\newverse
    The wretched refuse of your teeming shore.\newverse
    Send these, the homeless, tempest-tossed to me:\newverse
    I lift my lamp beside the golden door.''\&
    \endnumbering
  \end{Leftside}
 
  \begin{Rightside}
    \selectlanguage{ngerman}
    \beginnumbering
    \stanza
    Nicht wie der metallene Gigant von griechischem Ruhm,\newverse
    Mit sieghaften Gliedern gespreizt von Land zu Land.\newverse
    Hier an unserem meerumspülten hesperischen Tore soll stehen\newverse
    Eine mächtige Frau mit Fackel, deren Flamme\&
 
    \stanza[\medskip]
    Der eingefangene Blitzstrahl ist, und ihr Name\newverse
    Mutter der Verbannten lautet. Von ihrer Leuchtfeuerhand\newverse
    Glüht weltweites Willkommen, ihre milden Augen beherrschen\newverse
    Den luftüberspannten Hafen, den Zwillingsstädte umrahmen.\&
 
    \stanza[\medskip]
    "`Behaltet, o alte Lande, euren sagenumwobenen Prunk"', ruft sie\newverse
    Mit stummen Lippen. "`Gebt mir eure Müden, eure Armen,\newverse
    Eure geknechteten Massen, die frei zu atmen begehren,\newverse
    Den elenden Unrat eurer gedrängten Küsten;\newverse
    Schickt sie mir, die Heimatlosen, vom Sturme Getriebenen,\newverse
    Hoch halt' ich mein Licht am gold’nen Tore!"'\&
    \endnumbering
  \end{Rightside}
\end{pairs}
\Columns
\end{document}

So wie das hier aussieht, könnte man das sicher auch mit zwei minipage-Umgebungen nebeneinander machen. Wobei man sich dann schon die Nummerierung der Verse aus den Fingern saugen muss. Sobald die Verse umbrochen werden müssen (einfach einmal im Beispiel landscape weglassen), sind die Verse in minipage-Umgebungen aber nicht mehr automatisch synchron. Daher meine Wahl mit reledmac und reledpar.

Näheres zu den Möglichkeiten ist den beiden Anleitungen zu entnehmen, die ein paar zusätzliche Beispiele vertragen könnte.

BTW: Das Gedicht habe ich selbst ausgesucht, nachdem ich heute Herrn Trump in den Nachrichten gehört habe. Wer Trump wählt will den Sockel der Freiheitsstatue erschüttern, auf der nämlich obiges Gedicht steht.

forum: 
Comments for "Gedicht zweisprachig setzen" abonnieren