Sie sind hier

Satz einer kleinen Broschüre

Ich setze gerade eine kleine Broschüre im DIN-A5-Format mit wenigen Seiten (8, 12 oder 16), die auf einem Kopierer auf DIN-A4-Blätter gedruckt wird, der diese auch heftet und falzt. Der Titel ist daher als Cover anzusehen. Die Rückseite soll nach Möglichkeit frei bleiben.

Hier das Minimalbeispiel mit Blindtext:

\documentclass[fontsize=10pt, paper=a5, DIV=10, headings=small, BCOR=1mm,
  numbers=noenddot, twoside=true, titlepage=firstiscover]{scrartcl}
 
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
 
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[style=german/guillemets]{csquotes}
 
\usepackage{textcomp}
\usepackage{libertine}
\usepackage{microtype}
 
\usepackage{blindtext}
 
\linespread{1.07}
\recalctypearea
 
\addtokomafont{titlehead}{\centering\scshape}
\addtokomafont{subject}{\large}
\addtokomafont{author}{\large}
\addtokomafont{date}{\normalsize}
\setkomafont{publishers}{\rmfamily\mdseries\itshape\normalsize}
 
 
\titlehead{Institution}
\subject{Broschüre}
\title{\Large Titel}
\subtitle{Untertitel}
\author{Matthias Ebert}
\date{3.~Dezember~2017}
\publishers{\parbox{.95\linewidth}{Dieses Dokument ist ausschließlich für den internen 
  Dienst\-gebrauch bestimmt. Die Weitergabe an Dritte ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung 
  des Autors zulässig.}}
 
 
\begin{document}
 
\maketitle[-1]
\cleardoublepage
 
\section{Abschnitt}
\blindtext
 
\subsection{Unterabschnitt}
\par\blindtext
\par\blindtext
\par\blindtext
 
\subsection{Unterabschnitt}
\par\blindtext
\par\blindtext
\par\blindtext
 
\section{Abschnitt}
\blindtext
 
\subsection{Unterabschnitt}
\par\blindtext
\par\blindtext
\par\blindtext
 
\subsection{Unterabschnitt}
\par\blindtext
\par\blindtext
 
\cleardoublepage
 
\end{document}

Verwende ich die KOMA-Script-Befehle so, wie diese gedacht sind?

Aus der Anleitung entnehme ich, dass die Größe des Titels nicht per \addtokomafont{} geändert werden kann, dass also die Verwendung eines entsprechenden Befehls innerhalb von \title{} die einzige Möglichkeit ist. Verstehe ich das richtig? Aus welchem Grund ist das für den Titel anders implementiert als für die sonstigen Elemente auf der Titelseite?

Du fragst ernsthaft, warum eine Entscheidung vor über 25 Jahren so gefallen ist? AFAIK stammt die Entscheidung sogar noch von Script 2.0. Ich kann mich aber irren.

Siehe auch:

Vielen Dank für die beiden Links. Auf die Variante \addtokomafont{title}{\let\huge\Large} wäre ich nicht ohne Weiteres gekommen. Diese lässt den Quelltext aber gleich deutlich aufgeräumter aussehen, zumindest für mein Empfinden.

Comments for "Satz einer kleinen Broschüre" abonnieren