Sie sind hier

Inhaltsverzeichnis- und "List of..."-Überschriften anders formatieren als andere Kapitelüberschriften

Hallo,

in einer Dokumentenklasse, die auf scrreprt.cls basiert, möchte die Überschriften des Inhaltsverzeichnisses sowie etwaiger "Lists of..." anders formatieren als normale Kapitelüberschriften. Wie kann ich dies richtig implementieren?

Als "hack" könnte ich einfach die entsprechende Formatanweisung in die Definitionen der entsprechenden Namen schreiben (also \contentsname, \listfigurename, \listtablename usw. umdefinieren, so wie im Beispiel weiter unten). Aber das ist natürlich keine saubere Lösung, weil die Formatierungsbefehle auch dann zuschlagen, wenn sie es nicht sollen - zum Beispiel dann, wenn mit der Klassenoption listof=totoc die Listen auch in das Inhaltsverzeichnis geschrieben werden sollen.

Ist es möglich, mithilfe von tocbasic die Formatierung der Überschriften der entsprechenden Listen unabhängig von den normalen Kapitelüberschriften zu gestalten?

Vielen Dank!

Christian.

\documentclass{scrreprt}
 
\newkomafont{listoftitlefont}{\fontsize{14pt}{18pt}\slshape\bfseries}
\renewcommand{\contentsname}{\usekomafont{listoftitlefont}Table of Contents}
\renewcommand{\listfigurename}{\usekomafont{listoftitlefont}List of Figures}
 
\title{Some Title}
\author{Some Author}
 
\begin{document}
\maketitle
\tableofcontents
\listoffigures
 
\chapter{Foo}
\section{Wuff}
\begin{figure}
   \caption{A figure.}
\end{figure}
\section{Miouw}
\chapter{Bar}
\begin{figure}
   \caption{Another figure.}
\end{figure}
\end{document}

Ich kann keinen Grund sehen, die Kapitelüberschriften der Verzeichnisse anders zu formatieren als andere Kapitel. Wenn man sich über alle Ratschläge hinweg setzen will, kann man natürlich die entsprechenden Fonts per \BeforeTOCHead umdefinieren. Da es bei Computer Modern keine fette Variante der schräggestellten Grotesk gibt, vermute ich, das eine Antiqua gewünscht wird. Die würde ich allerdings nicht schräg stellen, sondern gleich die Kursive verwenden. Aber bitte, da ich das ganze insgesamt nicht machen würde, kann ich auch gleich die Lösung für die in meinen Augen wenig sinnvolle Frage liefern:

\documentclass{scrreprt}
\BeforeTOCHead{%
  % Bitte nicht nachmachen!!!!
  \setkomafont{chapter}{\normalfont\fontsize{14pt}{18pt}\slshape\bfseries}%
}
 
\title{Some Title}
\author{Some Author}
 
\begin{document}
\maketitle
\tableofcontents
\listoffigures
 
\chapter{Foo}
\section{Wuff}
\begin{figure}
   \caption{A figure.}
\end{figure}
\section{Miouw}
\chapter{Bar}
\begin{figure}
   \caption{Another figure.}
\end{figure}
\end{document}

Mit LM statt CM hätte man übrigens auch die genannte schräg gestellte, fette Grotesk:

\documentclass{scrreprt}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\BeforeTOCHead{%
  % Bitte nicht nachmachen!!!!
  \setkomafont{chapter}{\fontsize{14pt}{18pt}\slshape}%
}
 
\title{Some Title}
\author{Some Author}
 
\begin{document}
\maketitle
\tableofcontents
\listoffigures
 
\chapter{Foo}
\section{Wuff}
\begin{figure}
   \caption{A figure.}
\end{figure}
\section{Miouw}
\chapter{Bar}
\begin{figure}
   \caption{Another figure.}
\end{figure}
\end{document}

Näheres zu \BeforeTOCHead einschließlich dessen optionalem Argument, findet man in der KOMA-Script-Anleitung oder im KOMA-Script-Buch, jeweils im Kapitel über tocbasic.

...für die technische Lösung, die genau so funktioniert, wie ich sie brauche.

Ich hatte \BeforeTOCHead schon vorher gesehen (und benutze zum Beispiel \BeforeStartingTOC an anderer Stelle), bin aber irgendwie davon ausgegangen, dass ich Änderung in Font-Deklarationen dann auch mit \AfterTOCHead wieder zurücksetzen muss. Ich bin mir nicht sicher, ob ich die scoping rules in LaTeX und KOMA Script immer verstehe...

Vielen Dank also!

Bzgl. der Typografie stimme ich Dir im übrigen völlig zu. Unsere Diskussion von vor sechs Jahren (hier: https://komascript.de/comment/4048#comment-4048) ist aber nach wie vor aktuell....

Christian.

Comments for "Inhaltsverzeichnis- und "List of..."-Überschriften anders formatieren als andere Kapitelüberschriften " abonnieren