Sie sind hier

Block- bzw. Flattersatz in Captions im selben Dokument

Für Captions bei Schachdiagrammen will ich zwei verschiedene Aufgaben lösen:

Kleine, textumflossene Diagramme werden von einer seitlich angeordneten Tabelle mit Schachzüge begleitet, unter solchen Schachdiagrammen soll die Abbildungsunterschrift einen kleinen Kommentar enthalten und keinen Einzug haben. Das gelingt.

Aber dort, wo vier große Diagramme kompakt die Seite ausfüllen, sind seitliche Tabellen weder gewünscht noch sind sie möglich, hier will ich die Schachzüge in die Captions schreiben. Blocksatz stört dabei sehr.

Bei den erstgenannten, textumflossenen Diagramme ist es mir egal, ob sie Blocksatz oder Flattersatz haben.

a. Das Caption-Paket stellt mich nicht zufrieden.
b. Ob bzw. wie ich RaggedRight in einer Caption verwenden kann, weiß ich nicht.
c. Ist das Problem mit KOMA-Bordmitteln lösbar? (2017/09/07 v3.24 KOMA-Script)
Danke für eine hilfreiche Antwort.

\documentclass[version=last%
    ,fontsize=12pt%
    ,DIV=calc%
    ,captions=tableheading%
    ,captions=nooneline%
    ]{scrartcl}
\usepackage{iftex}%
\ifXeTeX
  \usepackage{fontspec}%
\else
  \ifLuaTeX
    \usepackage{fontspec}%
  \else%
    \usepackage[T1]{fontenc}%
    \usepackage[utf8]{inputenc}%
  \fi
\fi
\usepackage[english,main=ngerman]{babel}% Englisch und Deutsch verwenden
\usepackage{graphicx}
\usepackage{wrapfig}
\usepackage{blindtext}
%\usepackage[justification=RaggedRight,singlelinecheck=false]{caption}
%\usepackage{ragged2e}%     % von Martin Schröder
 
\addtokomafont{caption}{\small}%     % Kohm S. 151, Tabellen- und Abbildungsbeschreibungen klein
\setkomafont{captionlabel}{\sffamily\bfseries}%     % dto.,    Label ohne Serifen aber fett
 
\setcapindent{0em}%     % Kohm S. 158, Einzug ab der zweiten Zeile einer Abbildungsunterschrift
\setcapmargin{0.5em}%     % Kohm S. 160, Rand li. und re. von der Tabellen- bzw. Bildbeschreibung 
 
\renewcommand*{\tableformat}{}%     % Kohm S. 158, Tabellenbeschreibungen ohne Lable
 
\begin{document}
    \section{Suetin als Sekundant Petrosjans}
    \subsection{Studierte Partie: Botvinnik - Keres}
    \begin{wrapfigure}{r}{0.59\textwidth}
      \begin{minipage}{0.39\textwidth}
        \centering
        \rule{5.4cm}{5.4cm}
        \caption{Klassisches Damengambit, abgelehnt}
      \end{minipage}%
      \renewcommand*{\captionformat}{}%     % Kohm S. 158, ab hier kein Doppelpunkt zwischen Label und Beschreibung
      \begin{minipage}{0.20\textwidth}
%  \centering
        \captionaboveof{table}{Zugfolge}
        \begin{tabular}{lll}
          1. & d4 & d5\\
          2. & c4 & e6\\
          3. & Sc3 & Sf6
        \end{tabular}
      \end{minipage}%
      \renewcommand*{\captionformat}{:\ }%     % Kohm S. 158, nun wieder Doppelpunkt zwischen Label und Beschreibung
    \end{wrapfigure}
    \Blindtext[1]
 
    \setcaphanging%     % Kohm S. 158, wenn Schachzüge in den Captions von Abbildungen, dann ab der zweiten Zeile Einzug 'hanging'
    \subsection{Botvinnik - Keres 02}
 
    \begin{figure}
      \begin{minipage}{.5\textwidth}
        \centering
        \captionabove{9.\,Sge2\,Sf8 10.\,0-0\,c6 11.\,Tab1\,Ld6?}
        \rule{6.96cm}{6.96cm}
      \end{minipage}%
      \begin{minipage}{.5\textwidth}
        \centering
        \captionabove{12.\,Kh1\,Sg6 13.\,f3\,Le7 14.\,Tbe1\,Sd7 15.\,Le7!\,Te7}
        \rule{6.96cm}{6.96cm}
      \end{minipage}
 
      \begin{minipage}{.5\textwidth}
        \centering
        \rule{6.96cm}{6.96cm}
        \captionbelow{16.\,Sg3\,Sf6 17.\,Df2\,Le6 18.\,Sf5\,Lf5 19.\,Lf5\,Db6}
      \end{minipage}%
      \begin{minipage}{.5\textwidth}
        \centering
        \rule{6.96cm}{6.96cm}
        \captionbelow{20.\,e4!\,de4 21.\,fe4\,Td8 22.\,e5\,Sd5 23.\,Se4\,Sf8}
      \end{minipage}%
    \end{figure}
    \Blindtext[1]
    \ldots
 
    \setcapindent{0em}%     % Kohm S. 158, Einzug ab der zweiten Zeile einer Abbildungsunterschrift
\end{document}

Wenn ich Dich richtig verstehe, geht es Dir darum, die Tabellenüberschriften oder die Abbildungsunterschriften im linksbündigen Flattersatz setzen zu können.

Dann verstehe ich allerdings nicht ganz, warum Dich das caption-Paket nicht zufrieden stellt. Dieses bietet mit justification=raggedright oder unter Zuhilfenahme von Paket ragged2e auch mit justification=RaggedRight doch genau die Optionen, die Du dafür benötigst.

Ganz ohne Paket caption (es sollte dann also auch nicht geladen sein) geht es ab KOMA-Script 3.25.2701 mit Hilfe von \setcaptionalignment{l} oder \setcaptionalignment{L}.

Dessen ungeachtet halte ich es auch für möglich, dass das Paket subcaption für Dich nützlich sein könnte. Das setzt dann wiederum auf caption.

Herzlichen Dank! Wie gesagt, ich möchte innerhalb des Dokuments umschalten. Durch das Caption-Paket, in das ich mich nicht 'hinein knien' wollte/will, bemerkte ich Störungen bei KOMA-Funktionen (ich bekam zwar Flattersatz aber dafür wurde \setcapmargin[]{} ignoriert). Ich werde KOMAScript updaten und danke schon mal an dieser Stelle für \setcaptionalignment{l} bzw.\setcaptionalignment{L}, die dann gewiss wieder zurückgesetzt werden können?

Felix

Wenn zwei das Gleiche sagen, müssen sie noch lange nicht dasselbe meinen.

Alle Änderungen sind lokal. Wenn also innerhalb einer Gleitumgebung Einstellungen vorgenommen werden, gelten diese auch nur in dieser Gleitumgebung.

Comments for "Block- bzw. Flattersatz in Captions im selben Dokument" abonnieren