Sie sind hier

Überschrift Inhaltsverzeichnis ändern

Hi,
ich habe folgendes Problem: Ich benutze scrartcl und versuche nun schon seit Tagen die Überschrift des Inhaltsverzeichnisses zu ändern. Ich hätte gerne die gleiche Serifen-Schrift, die sonst überall im Inhaltsverzeichnis auch als normalfont eingestellt ist (bzw. würde diese überhaupt gerne ändern wollen), jedoch bleibt die Überschrift "Inhaltsverzeichnis" stoisch weiter im Arial-ähnlichen Schriftstil.
Ich habe sämtliche Foreneinträge durchsucht und nichts gefunden, die Komascript Dokumentation erklärt alles, nur das nicht. Daher die Frage oder Bitte, ob irgendjemand weiß, wie man das Inhaltsverzeichnis in EINEN Schriftstil bringen kann.

Vielen Dank!
Lukas

\documentclass[fontsize=12pt,twoside=false,a4paper,bibliography=totocnumbered]{scrartcl}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\addtocontents{toc}{\normalfont}
\addtokomafont{disposition}{\normalfont}
\addtocontents{toc}{\protect\value{tocdepth}=4}
\setkomafont{section}{\large}
\setkomafont{subsection}{\large}
\begin{document}
\tableofcontents
\section{Einleitung}
wichtiges Thema
\end{document} 

Das Problem ist mit Deinem Beispiel nicht nachvollziehbar. Dort wird für die Überschrift »Inhaltsverzeichnis« bereits die ganz normale Antiqua (= Serifenschrift) verwendet. Du hast dafür übrigens bereits mehr gemacht als notwendig.

\documentclass[fontsize=12pt,headings=small,bibliography=totocnumbered]{scrartcl}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\setkomafont{disposition}{}
\setcounter{tocdepth}{4}% Voreinstellung der Gliederungstiefe im Inhaltsverzeichnis von 3 in 4 geändert.
\begin{document}
\tableofcontents
\section{Einleitung}
wichtiges Thema
\end{document}

genügt bereits. Und wenn Du generell keine Grotesk (= serifenlose Schrift) magst, kannst du auch Option egregdoesnotlikesansseriftitles verwenden.

Warum auch immer, aber das "Inhaltsverzeichnis" bleibt weiterhin im anderen Schriftstil. egregdoesnotlikesansseriftitles ändert auch nichts.
Dennoch vielen Dank für die schnelle Antwort.

Wenn das bei Dir mit genau dem von mir gezeigten Beispiel nicht funktioniert, dann füge bitte mal als erste Zeile

ein und zeige dann die Dateiliste vom Ende der log-Datei.

Bei mir funktioniert das gezeigte Beispiel nämlich sogar mit dem total veralteten KOMA-Script 3.13 aus TeX Live 2013 (das älteste, was ich noch zum Testen habe). Theoretisch müsste das sogar mit einem KOMA-Script von vor 10 Jahren schon funktionieren.

Das Ergebnis mit genau obigem Beispiel sieht übrigens so aus:

Inhaltsverzeichnis in der Standardschrift

Ich habe nun \setkomafont{disposition}{} in meine Präambel gesetzt und nicht erst nach Beginn des Dokuments. Das war mein Fehler. Jetzt sieht alles aus, wie es aussehen soll. Vielen Dank für die Hilfe!

So ist es in allen Beispielen – auch Deinem – auch gemacht. Wenn das so also funktioniert, war Dein Beispiel ungeeignet, um Dein Problem zu reproduzieren. Dann stimmte auch die Behauptung nicht, dass es auch mit meinem Beispiel nicht funktioniere. Da bitte ich dann eindringlich, künftig uns und Dir das Leben nicht so schwer zu machen und immer ein ein passendes, getestetes Minimalbeispiel anzugeben.

Allerdings funktioniert \setkomafont{disposition}{} auch nach \begin{document}. Natürlich wirkt es erst ab der Verwendung. Wenn es für das Inhaltsverzeichnis funktionieren soll, dann muss es also auch vor \tablefocontents stehen.

Comments for "Überschrift Inhaltsverzeichnis ändern" abonnieren