Welches ist die aktuelle KOMA-Script-Release und wo finde ich sie?

Die aktuelle Version von KOMA-Script steht über das experimentelle Repository für TeX Live, MacTeX und MiKTeX bereit. Ältere Versionen von KOMA-Script stehen im alten BerliOS-Projekt-Spiegel auf SourcfeForge bereit. Zumindest Major-Releases werden im Rahmen des KOMA-Script-Projekts auf SourceForge veröffentlicht. Dort findet sich auch die jeweils aktuelle Version von KOMA-Script-obsolete, also den Teilen, die aus KOMA-Script entfernt wurden. Danke der Hilfe eines Freiwilligen sind aktuelle CTAN-Versionen der Major-Releases von KOMA-Script derzeit in der Regel auch zeitnah verfügbar.

Die CTAN-Releases werden normalerweise auch innerhalb weniger Stunden bis Tage in das normale Repository von TeX-Live übernommen und können über den Paketmanager tlmgr installiert und aktualisiert werden. Bei MikTeX muss man sich ggf. bis zum nächsten Update des Paketrepositories gedulden, um die aktuelle Major-Release von KOMA-Script über den Paketmanager installieren bzw. über den Updatemanager auf diese aktualisieren zu können. Für Probleme mit diesen Installationen ist die richtige Anlaufstelle jedoch nicht hier, sondern die jeweilige Mailingliste oder das jeweilige Forum der entsprechenden Distribution, nachdem deren Anleitungen konsultiert wurden.

Die Entwicklung von KOMA-Script erfolgt derzeit mehr oder weniger öffentlich auf SourceForge. Dies ermöglicht allen, die auf die eine oder andere Art an KOMA-Script mitarbeiten, den Zugriff auf die jeweils aktuellen Quellen von KOMA-Script. Die meisten der Mitstreiter nutzen dazu den reinen Lesezugriff. Damit müssen sie nicht befürchten, versehentlich Änderungen an den Quellen vorzunehmen. Aus den Quellen erzeugte KOMA-Script-Versionen sind jedoch ausschließlich für Testzwecke bestimmt. Sie sollten im Gegensatz zur aktuellen Version aus meinem eigenen TeX-Live-Repository oder meinen MiKTeX-installationspaketen keinesfalls im produktiven Umfeld eingesetzt werden, da eine Kompatibilität mit früheren oder zukünftigen Versionen von KOMA-Script häufig ebenso wenig gegeben ist, wie die gewohnte Stabilität an sich.

In den folgenden Unterabschnitten sind die bekannten Probleme mit diversen Versionen ausgeführt. Die Liste ist alphanumerisch sortiert, so dass die neueste Release im Allgemeinen ganz unten steht. Die Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Insbesondere wurde nach dem Erscheinen einer neuen Version in der Regel nicht mehr überprüft, ob Probleme in dieser neuen Version auch bereits in älteren Versionen vorhanden waren.