Sie sind hier

Was bedeutet die Warnung: »\float@addtolists detected!«

Bild von Markus Kohm

Die Warnung resultiert in den meisten Fällen aus der Verwendung eines Pakets, das noch eine seit langem veraltete KOMA-Script-Schnittstelle verwendet, statt die neue Schnittstelle unter Verwendung von tocbasic zu nutzen.

Die gesamte Warnung lautet:

Class scrbook Warning: \float@addtolists detected!
(scrbook)              Implementation of \float@addtolist became
(scrbook)              deprecated in KOMA-Script v3.01 2008/11/14 and
(scrbook)              has been replaced by several more flexible
(scrbook)              features of package `tocbasic`.
(scrbook)              Since Version 3.12 support for deprecated
(scrbook)              \float@addtolist interface has been
(scrbook)              restricted to only some of the KOMA-Script
(scrbook)              features and been removed from others.
(scrbook)              Loading of package `scrhack' may help to
(scrbook)              avoid this warning, if you are using a
(scrbook)              a package that still implements the
(scrbook)              deprecated \float@addtolist interface.

wobei scrbook natürlich bei Verwendung von scrreprt oder scrartcl durch den entsprechenden Klassennamen ersetzt ist.

Wie der Warnung zu entnehmen ist, hilft oftmals die Verwendung von Paket scrhack. Die Hintergründe zu dem Hack sind im Abschnitt zur »Verwendung von tocbasic« im scrhack-Kapitel in der KOMA-Script-Anleitung oder im KOMA-Script-Buch zu finden.

Wenn die Verwendung von scrhack nicht hilft, sei empfohlen den entsprechenden Paketautoren auf das Problem aufmerksam zu machen. Sollte auch das nicht helfen, bleibt nur den KOMA-Script-Autor um einen weiteren Hack zu bitten. Allerdings gibt es dafür keine Garantie, da es eigentlich der freien Entscheidung der Paketautoren unterliegt, ob sie KOMA-Script optimal unterstützen wollen oder nicht.

Comments for "Was bedeutet die Warnung: »\float@addtolists detected!«" abonnieren