Sie sind hier

Kleine Schritte führen auch voran

Voraussetzung dafür ist natürlich, dass die kleinen Schritte auch in die richtige Richtung gehen. Manchmal kann man das nicht wissen – nur hoffen.

Im Augenblick versuche ich immer mal wieder, etwas Zeit für die Weiterentwicklung von KOMA-Script zu finden. Richtig tiefgreifende Änderungen am Kern von KOMA-Script gibt es dabei nicht. Das liegt sicher zum Teil auch daran, dass es inzwischen wirklich sehr, sehr vieles bereits kann, so dass es nur noch selten Anfragen gibt, aus denen ich ein sinnvolles neues Feature ableiten kann.

Eine Ausnahme ist das Paket tocstyle. Dieses bietet noch unzählige Änderungsmöglichkeiten. Gleichzeitig ist es so komplex, dass es noch diverse Bugs oder Unschönheiten enthält, die noch zu beseitigen sind. Ob die Schritte dabei dann in die richtige Richtung führen ist mir nicht immer klar. Auch das Benutzerinterface ist dort eher ein Provisorium. Mit Hilfe der Optionenschnittstelle, die von scrbase bereitsgestellt wird, könnte man dieses sicher deutlich verbessern. Derzeit arbeite ich aber erst einmal an der Beseitung der Bugs und werde dann die deutsche Doku in Angriff nehmen, zu der es bereits erhebliche Vorarbeiten von einem Anwender gibt.

Ob es in diesem Jahr noch eine neue Release von KOMA-Script geben wird, kann ich nicht abschätzen. Da der Kern von KOMA-Script keine schwerwiegenden Fehler zu enthalten scheint, hat eine Release für mich keine Priorität.

Priorität hat für mich eher die Installation einer neuen Linux-Version. Mein Rechner besteht inzwischen aus einem Großteil nicht mehr gewarteter Software, was mir das Leben immer wieder erschwert. Mit einem schlichte Update ist es daher nicht getan. Ich werde wohl seit Jahren zum ersten Mal wieder zu einer Neuinstallation geifen. Allerdings habe ich damit auf einem Notebook schlechte und auf einem Desktop gute Erfahrungen gemacht. Also nicht wundern, wenn ich demnächst für einige Tage nicht zu erreichen sein sollte.

Bis demnächst
Markus

Comments for "Kleine Schritte führen auch voran" abonnieren