Sie sind hier

Abstand zwischen Kapitelüberschrift und Kopfzeile

Hallo,
als Latex-Anfänger ist z.Z eines meiner Probleme, dass der Abstand zwischen der Kapitelüberschrift und der Kopfzeile verkleinert werden muss, da in dem Buch nahezu ganzseitige ps-Files direkt unter die Überschriften eingebettet werden sollen.
Mit dem default-Abstand haut das aber nicht (gut) hin.

Über \setlength{\headsep}{xxpt} wird der Abstand zwischen Textkörper und Kopfzeile geändert, aber nicht bei den Chapter-Seiten.
Bitte um Hilfestellung (auch wenn das Problem wahrscheinlich banal ist).

Danke Uli

\documentclass[a4paper, 10pt,
DIV19,
twoside,                 % zweiseitig
twocolumn,               % zweispaltig
liststotoc,              % Inhaltsverzeichnis
headinclude,footinclude, % Kopf- und Fußzeile wird zum Textkörper gerechnet
openany,                 % Kapitel beginnt auf JEDER neuen Seite
parindent,               % Absatz wird eingerückt um 1 em titlepage,               % eigene Titelei KOMA-Buch 54/80
smalheadings,            % Schriftgrößen der Gliederungselemente
BCOR12mm]{scrbook}
 
\usepackage[ngerman]{babel}                      
\usepackage[latin1]{inputenc}                  
\renewcommand{\familydefault}{\sfdefault}   
\usepackage{helvet}                       
\usepackage[T1]{fontenc}          
\usepackage[dvips]{graphicx}     
\usepackage[ps2pdf]{hyperref}   
\usepackage{float}                  
\restylefloat{figure}            
% ====================================================
 
% Kopf- und Fußzeile---------------------------
 
\usepackage[automark,nouppercase]{scrpage2}  
\renewcommand*{\chapterpagestyle}{scrheadings}
\clearscrplain \clearscrheadings         
\pagestyle{scrheadings}                  
\ohead{\pagemark}    
\ihead{\headmark}  
\cfoot{}                                  
 
% Kopflinie ------------------------------------
 
\setheadsepline{.6pt}  
% \setlength{\headsep}{10pt} % Kürzt den Abstand zwischen Kopfzeile und Textkörper, aber nicht bei den Chapterseiten
 
% -- Dokument --
\begin{document}
  \include{./blabla}
  \tableofcontents
  \include{./blabla}
  \include{./Tabellen/bla.ps}
\end{document}

Du kannst beforeskip für \chapter passend setzen. Ab KOMA-Script 3.26 beispielsweise:

\RedeclareSectionCommand[afterindent=false,beforeskip=0pt]{chapter}

oder

\RedeclareSectionCommand[afterindent=false,beforeskip=-\topskip]{chapter}

Bis KOMA-Script 3.25 gab es die Möglichkeit afterindent=false nicht. Stattdessen wurde der Absatzeinzug für den Absatz nach der Überschrift dadurch abgeschaltet, dass für beforeskip ein negativer Wert angegeben wurde. Man musste hier also min.

\RedeclareSectionCommand[beforeskip=-1sp plus 1sp minus -1sp]{chapter}

verwenden und erhielt damit einen vertikalen Abstand von 1 sp vor der Überschrift. Um trotzdem einen kleineren Abstand zu erreichen, musste man \chapterheadstartvskip umdefinieren, beispielsweise:

\renewcommand*{\chapterheadstartvskip}{\vspace*{-\topskip}}

  • Übrigens ist es ein erklärter Bug, dass \setheadsepline auch ohne Option headsepline zu einer Linie führt. Ich würde an deiner Stelle also unbedingt auch die Option headsepline setzen und zwar bei \documentclass.
  • Übrigens: Du willst nicht wirklich auf Kapitelanfangsseiten den Seitenstil scrheadings. Du willst eher \ohead{\pagemark} durch \ohead[\pagemark]{\pagemark} ersetzen.
  • Übrigens: \clearscrplain\clearscrheadings kann man sehr schön mit \clearscrheadfoot abkürzen.
  • Übrigens: scrpage2 ist veraltet und sollte durch scrlayer-scrpage ersetzt werden. Entsprechend wäre dann \clearscrplain\clearscrheadings bzw. \clearscrheadfoot durch \clearpairofpagestyles zu ersetzen. Außerdem ist dann \setheadsepline veraltet und sollte durch Option headsepline mit passender Wertangabe ersetzt werden. Vorteil ist dann, dass man einfach \ohead*{\pagemark} verwenden kann, um die Seitenmarke auch auf plain-Seiten zu haben.
  • Übrigens: Seit KOMA-Script 2.95 sind die Optionen DIV19, liststotoc, parindent, smallheadings und BCOR12mm veraltet und sollten durch DIV=19, listof=totoc, parskip=false, headings=small und BCOR=12mm ersetzt werden. parskip=false kann man sich auch sparen, da es die Voreinstellung ist.
  • Option ps2pdf kann und sollte man beim Laden von hyperref getrost weglassen. Die Option entspricht dvips und ist die Voreinstellung, wenn weder pdftex noch luatex noch xetex verwendet werden.
  • Option dvips kann uns sollte man beim Laden von graphicx weglassen. Dann ist man nicht auf den inzwischen veralteten Umweg über eine DVI-Datei angewiesen.
  • Übrigens: Dein Beispiel ist weder minimal noch vollständig. Ich kann damit genau gar nichts anfangen.

Hinweis: Diese Antwort ist eine Überarbeitung einer alten Antwort von Mi, 2005-08-10 17:31. Zum Zeitpunkt als die Frage gestellt wurde, war noch KOMA-Script 2.9u oder früher aktuell. Einige der Hinweise oben wurden daher speziell für andere Hilfesuchende ergänzt.

Comments for "Abstand zwischen Kapitelüberschrift und Kopfzeile" abonnieren