Sie sind hier

Inkompatibilität mit mcode

Hier ein Beispiel

\documentclass[a4paper, 11pt, oneside, titlepage]{scrbook}
\usepackage[framed,numbered,autolinebreaks,useliterate]{mcode}
\begin{document}
\title{ Script}
\maketitle
\tableofcontents
\chapter{Introduction}
Foo bar
\end{document}

Wenn ich das so laufen lasse, bekomme ich für jedes Kapitel 2 Einträge im Inhaltsverzeichnis, zudem steht vor jedem Kapitelbeginn nochmals das Wort "chapter" in der Schrift der Kopfzeile.
Das Problem tritt nur bei einer neueren Version von KOMA Script auf.

Ich habe getestet (beides auf OSX)
- LATEX 3.14159265-2.6-1.40.15 (TeX Live 2014) mit KOMA-Script v3.12 auf OSX 10.10.1 --> Fehler
- LATEX 3.1415926-2.6-1.40.11 (TeX Live 2010) mit KOMA-Script v3.03 OSX 10.8.5 --> kein Fehler

forum: 

Das Paket ist weder ein KOMA-Script-Paket noch ist es auf CTAN verfügbar. Für Fehler durch Pakete anderer bin ich nicht zuständig. Für Fehler, die für mich nicht reproduzierbar sind, bin ich erst recht nicht zuständig.

Übrigens ist KOMA-Script 3.12 alles andere als aktuell und bekanntlich soll man bei Problemen immer zuerst die aktuelle Version testen.

Comments for "Inkompatibilität mit mcode" abonnieren