Sie sind hier

Wie man Änderungen an Kopf und Fuß der Seite vornimmt

Bild von Markus Kohm

In English: How to make changes to the head and foot of the page

Kopf und Fuß der Seite wird bei KOMA-Script hauptsächlich über den Seitenstil bestimmt. Die Klassen bieten in der Regel vier Seitenstile: empty (wird tatsächlich von LaTeX-Kern bereitgestellt), plain (der Stil aus dem Kern wird von den KOMA-Script-Klassen überladen, um zusätzliche Möglichkeiten zu bieten), headings und myheadings. Die Stile plain, headings und myheadings sind in gewissen Grenzen konfigurierbar. Will man mehr, benötigt man zusätzlich ein Paket wie scrlayer, scrlayer-scrpage oder fancyhdr. Für die Verwendung mit KOMA-Script-Klassen wird hauptsächlich scrlayer-scrpage empfohlen, da hierbei diverse Möglichkeiten der KOMA-Script-Klassen automatisch unterstützt werden, während der Anwender bei den anderen Paketen verstärkt selbst dafür verantwortlich ist. Am wenigsten Unterstützung erhält der Anwender bei Verwendung von fancyhdr. Daher warnen die Klassen bei Verwendung dieses Pakets auch davor, dass diverse Dinge nicht mehr (automatisch) funktionieren und empfehlen selbst stattdessen scrlayer-scrpage zu verwenden.

Comments for "Wie man Änderungen an Kopf und Fuß der Seite vornimmt" abonnieren