Sie sind hier

Wie man die Darstellung von Inhaltsverzeichnissen und den Einträgen darin ändert

Bild von Markus Kohm

In English: How to change the display of tables of contents and the entries in them

Bei LaTeX ist generell zwischen verschiedenen Arten von Verzeichnissen zu unterscheiden:

  • Verzeichnissen, die Inhalte aus dem Dokument aufführen,
  • Quellenverzeichnissen,
  • Stichwortverzeichnisse und Glossare.

Zur ersten Art von Verzeichnissen gehört natürlich das Inhaltsverzeichnis. Aber auch Gleitumgebungeverzeichnisse wie das Abbildungsverzeichnis und das Tabellenverzeichnis sind Teil dieser Kategorie. Bei KOMA-Script ist für derartige Verzeichnisse sehr maßgeblich das Paket tocbasic zuständig. Es bietet vielfältige Möglichkeiten der Einflussnahme, die auf den nachfolgenden Seiten näher beleuchtet werden sollen.

Zur zweiten Art von Verzeichnissen gehört an erster Stelle das Literaturverzeichnis, aber auch alle anderen Verzeichnisse, die mit Hilfe von biblatex oder dem klassischen Weg über BibTeX oder eine thebibliography-Umgebung realisiert werden. Diese sind nicht Thema der nachfolgenden »Wie man«-Seiten.

Zur dritten Art gehören alle Arten sortierter Verzeichnisse, die unter Zuhilfenahme von makeindex, xindy, xindex u. ä. Programmen erzeugt werden. Diese sind ebenfalls nicht Thema der nachfolgenden »Wie man«-Seiten.

Auch Hybridformen der letzten beiden Kategorien, wie Stichwortverzeichnisse mit Hilfe von bib2gls, sollen hier nicht näher beleuchtet werden.

Comments for "Wie man die Darstellung von Inhaltsverzeichnissen und den Einträgen darin ändert" abonnieren