KOMA-Script ist eine Sammlung von Klassen und Paketen für LaTeX (siehe http://www.dante.de). KOMA-Script existiert seit 1994 und existierte davor als LaTeX 2.09-Paket. Es ist eine Menge Arbeit, die Implementierung und Dokumentation von KOMA-Script weiter zu verbessern – beinahe zu viel für einen allein. Daher wurde dieses Projekt ins Leben gerufen, dessen Ziel es war, eine neue Dokumentation zu erstellen und zu pflegen. Du bist eingeladen, zusammen mit mir und anderen KOMA-Script auf diesem Wege zu verbessern.

Seitenzahlen in der Grösse verändern?

Liebe Kollegen,

ich arbeite mit LYX bzw. LaTex (MikTex) mit Article (Komascript)und habe eine Layoutvorgabe vom Verlag zu erfüllen. Der Text ist mit 14pt geschrieben, aber die Seitenzahlen sollen kleiner sein, z.B. 10 bzw. 12pt. Kann jemand mitteilen, wie ich das bewerkstellige?

Grüsse aus Berlin
Jan V. Wirth

forum: 

Inhaltsverzeichnis steht 2x in Kopfzeile

Hallo, ich habe follgenden Style für mein Latex Document. Gefällt mir bis jetzt auch ganz gut nur habe ich das Problem das das Inhaltsverzeichnis bei mir 2 mal in meiner Kopfzeile steht es soll aber nur 1x centriert drin stehen. Wäre nett wenn jemand helfen könnte

\documentclass[12pt]{scrartcl}
\usepackage[ngerman]{babel} %Trennungen, Schriftsatz; Neues Deutsch
\usepackage[T1]{fontenc} %Deutscher Zeichensatz
\usepackage{graphicx} %Variante, um Bilder einzubinden
\usepackage{float} %Damit bilder da stehen wo sie sollen
\usepackage[latin1]{inputenc} %für ß
\usepackage{hyperref} %für Links in PDFs

forum: 

Präsentation: »LaTeX als Synonym für die Trennung von Form und Inhalt«

Für den LinuxTag 2005 hatte ich eine Präsentation zum Thema »LaTeX als Synonym für die Trennung von Form und Inhalt« erstellt. In der mit dem beamer-Paket erstellten Präsentation wird am Beispiel von Briefen mit unterschiedlichen Layouts gezeigt, wie weitreichend bei LaTeX die Trennung von Form und Inhalt gehen kann.

Auch für Leute, die nicht auf dem LinuxTag waren, können die Quellen dieses Vortrags interessant sein, da sie verschiedene lco-Dateien für unterschiedliche Brieflayouts enthalten und gleichzeitig auch als Briefbeispiel dienen können.

Kopfzeile auch auf erster Kapitelseite

Hallo,
ich habe nach dem Scrguide eine Kopfzeile erstellt. Super. Ich nöchte diese auch auf der ersten Seiten der Kapitel erscheinen lassen genauso wie über dem INhaltsverzeichnis etc. eben im GESAMTEN Dokument. Ich las vermehrt die gleiche Frage wie ich sie nun stelle, überall wird auf den srcguide verwiesen aber ich kann dort nichts finden das mein Problem behebt.
Wäre für Hilfe dankbar!
Linii
---
\pagestyle{scrheadings}
\clearscrheadfoot
\setheadwidth{1.05\textwidth}
\ohead{\footnotesize{\pagemark}}
\ihead{\headmark}

forum: 

Wie kann man leere Seiten in openright wirklich leer kriegen (ohne Headings)

Hi,

Mein Document hat
\documentclass[openright,a4paper,bibtotoc,idxtotoc,twoside,final]{scrreprt}
\usepackage[automark]{scrpage2}

Nun benutze ich scrheadings mit \pagestyle{scrheadings}
Wie ist es nun möglich, dass die Seiten, die wegen openright eingeführt werden
wirklich leer sind, also auch keine Kopf und Fußzeile haben? Wenn ich
vor dem nächsten \chapter Befehl \pagestyle{empty} benutze und dann nach dem \chapter Befehl \pagestyle{scrheadings}, dann werden Kolumnentitel nicht aktualisiert und ausserdem hat die letzte beschriebene Seite vor dem nächsten Kapitel auch keine

forum: 

Zwei Logos im Briefkopf

Hallo KOMA-Forum,

Ich möchte in einem scrlttr2 zwei Logo-Grafiken einbinden.
Das eine per fromlogo-Variable links über der Anschrift und das andere per Missbrauch der fromname-Variable über der Absenderadresse.
Leider ist die vertikale Ausrichtung des linken (eigentlichen) Logos am unteren Rand des Briefkopfes. Bei entsprechend vielen Daten im Absender ragt das Logo sogar in die Anschrift.
Dazu nun diese zwei Fragen:

Kann man das linke Logo irgendwie am oberen linken Rand festnageln?

Gibt es einen schöneren Weg zwei Logos einzubinden, als fromname zu mißbrauchen?

Danke im voraus!

forum: 

Kopfzeile mit GROSSBUCHSTABEN klappt nur z.T.

Hallo,

ich versuche gerade meine Diplomarbeit-Kopfzeile zu formatieren.
Also:
- Linie drunter
- rechts: Seitenzahl
- links: Kapitel in GROSSBUCHSTABEN

Problem: die Großbuchstaben funktionieren zwar, aber nicht bei automatischen Überschriften wie Inhaltsverzeichnis und Literatur (Literatur fehlt außerdem im Ialtsverzeichnis, aber das ist ein anderes Problem)

Das Getippte sieht so aus:

forum: 

Dynamische Grafik in der Fußzeile

Hallo KOMA-Forum,

Anschliessend an das Posting von Ancillius der ein Problem hatte überhaupt eine Grafik anzeigen zu können, hier nun eine etwas speziellere Fragestellung:

Ich möchte in einem scrartcl-Artikel mittels scrpage2 Grafiken in die Fußzeile einbauen und zwar auf jeder Seite eine andere, abhängig von \pagemark. (...man stelle sich selbst erstellte, quasi handschriftliche Seitennummern vor.)

Die Grafiken heißen page1.eps, page2.eps, usw. und liegen im Verzeichnis pagepics

forum: 

schriftart

ch schreibe im moment meine diplomarbeit in latex (koma script).
bin kein blutiger anfänger(habe schon ein paar berichte damit geschrieben), jedoch auch noch kein profi.
daher meine frage:
wie kann ich bei scrbook,scrreprt die original latex schrift in den überschriften und im text bekommen. ich meine bei koma, sieht die schrift etwas anders aus, als bei meinen alten berichten.

danke schon mal

forum: 

Schriftgröße global für Tabellen auf z. B. 10 pt setzen

Hallo,

wie ist es möglich die Schriftgröße von Tabellen grundsätzlich auf einen wert von beispielsweise 10pt zu setzen.

besten Dank
McMars

forum: 

Seiten

KOMA-Script Documentation Project RSS abonnieren KOMA-Script Documentation Project - All comments abonnieren