KOMA-Script ist eine Sammlung von Klassen und Paketen für LaTeX (siehe http://www.dante.de). KOMA-Script existiert seit 1994 und existierte davor als LaTeX 2.09-Paket. Es ist eine Menge Arbeit, die Implementierung und Dokumentation von KOMA-Script weiter zu verbessern – beinahe zu viel für einen allein. Daher wurde dieses Projekt ins Leben gerufen, dessen Ziel es war, eine neue Dokumentation zu erstellen und zu pflegen. Du bist eingeladen, zusammen mit mir und anderen KOMA-Script auf diesem Wege zu verbessern.

Kniff- und Locher-Markierungen

Hallo,
ich habe gerade mit der Briefklasse von KOMA-Script angefangen, und wüßte gerne, wie man diese Markierungen für das Kniffen und Lochen möglichst einfach einfügt, so wie z.B. in der PDF der Uni Konstanz.
Vielen Dank für die Hilfe.

Reihenfolge der Geschäftszeileneinträge ändern

Hallo,
wie kann man die Reihenfolge der Geschäftszeilen-Einträge ändern (in scrlttr2)
Danke und Gruß
Fred

Abstand linker Rand von Brieftext und Geschäftzeile

Ich verwende die neue Briefklasse des Komascriptes und habe folgendes Problem:

Der linke Randabstand der Geschäftszeile und des Brieftextes sind unterschiedlich. Der Brieftext ist immer etwas eingerückt. Ich würde gerne dieses Einrücken unterbinden, damit der Brieftext, die Geschäftszeile und die Empfängeradresse linksbündig angeordnet sind.
Wie kann ich diese Anordnung einrichten. Vielen Dank für die Hilfe.

Adressdateien in scrlttr2-Format umwandeln.

Dieser Post ist keine Frage, sondern zeigt eine Lösung.
Möglicherweise müsste er innerhalb von komascript.de woanders stehen. Möge das bitte der Webmaster veranlassen.

Ich hatte das Vergnügen, einen Serienbrief mit 170 Adressaten zu verfassen.
Die scrlttr2-Klasse bietet ja hervorragende Unterstützung. Lästig ist lediglich die Adressdatei, die ein bestimmtes Format haben muß.

Hier ein kleines Perl-Script, das die Arbeit erledigt.

Glossar/Index erstellen

Hallo,

ich beschäftige mich seit einigen Tagen im Rahmen meiner Diplomarbeit (Informatik) mit Latex und Koma-Skript. Als gelernter Schriftsetzer und Hobby-Typograph bin ich bisher von den Möglichkeiten begeistert, und kann nur jedem die Verwendung dieser Technik wärmstens empfehlen.

Es gibt allerdings ein Problem für das ich bisher keine befriedigende Lösung gefunden habe:

Da in meiner Arbeit sehr viele Abkürzungen vorkommen würde ich gerne ein Glossar anlegen, das optimal jeweils am Anfang jedes Kapitels eine Übersicht über die verwendeten Kurzformen gibt. Mit einem vollständigen Glossar am Ende der Arbeit könnte ich aber auch leben. Wichtig ist mir in diesem Zusammenhang lediglich das ich während des Schreibens einen Überblick habe, wann eine Abkürzung zum ersten mal verwendet wird. Ich muss dadurch den Begriff nicht jedes mal neu herleiten.

forum: 

Abstand zwischen Bild und Bildunterschrift

Hallo,

ich benutze Lyx (Version 1.3.3-Win32) zusammen mit dem KOMA-Script. Dabei fällt mir auf, dass der Abstand beim Einfügen von Grafiken zwischen der Grafik und der zugehörigen Bildunterschrift relativ groß ist. Der nachfolgende Fließtext setzt sich so (meiner Meinung nach) nicht genug von der Grafik ab. Wie kann ich diesen Abstand beeinflussen?

Danke vorab.

Gruß
smo

forum: 

Briefkopf bei scrlttr2 ausschalten

Hallo,

ich möchte gerne den Briefkopf bei "scrlttr2" ausblenden, da in unserem Firmenpapier (auf dem es später gedruckt werden soll) an dieser Stelle schon was steht.

Trotz Studium des Handbuches habe ich es nicht geschafft den Brifkopf zu deaktiveren. Wenn ich die Angaben wie z.B. "fromname" weglasse wird kein Briefkopf geschrieben - jedoch möchte ich "backaddress=true" behalten.

Was gibt es für Möglichkeiten?

Danke

Chance

Inhaltsverzeichnis, Nummerierung, Fußnote (scrbook)

Liebes Forum,

ich verwende das scrbook (basiert auf "koma") und habe eine gliederung, die von \part bis \subsection reicht.

(1) jetzt möchte ich, dass die \section überschriften mit jedem \part neu beginnen:
die default option ist allerdings
1. TEIL
1. kapitel xxx
2. kapitel yyy
2. TEIL
3. kapitel ccc
4. kapitel hhh

ich möchte, dass es folgendermaßen gegliedert wird:
1. TEIL
1. kapitel xxx
2. kapitel yyyy
2. TEIL
1. kapitel ccc
2. kapitel hhh

(2) außerdem möchte ich, dass die \footnote nummerierung NICHT mit jedem \part neu beginnt, sondern durchlaufend ist.

Schriftschnitte in scrreprt ändern

Guten Tag,
ich habe mir die TeX-Fontmetriken von Walter Schmidt für die Frutiger heruntergeladen, die auch sehr gut funktionieren.
Nun möchte ich die Frutiger mit der Klasse scrreprt verwenden. Global kann ich die Schriftart mit \renewcommand{\sfdefault}{pfr} aktivieren, aber wie verwende ich andere Schriftschnitte wie light, oder condensed (Series l, mc, bc)?
Gibt es die Möglichkeit, für den Text anstatt medium light zu verwenden?
Vielen Dank für die Unterstützung,
Martin

forum: 

Index Style des scrguide

Hi,

wie ist es denn möglich, den Index dergestalt zu verändern, dass man ein ähnliches Ergebnis wie beim scrguide erhält?

Dass für jeden Buchstaben eine Überschrift exisitiert und zwischen den Stichworten und den Seitenzahlen Punkte sind (wie beim Inhaltsverzeichnis)?

ich kann dazu leider nicht viel im Internet finden, daher wende ich mich an dieses Forum.

forum: 

Seiten

KOMA-Script Documentation Project RSS abonnieren KOMA-Script Documentation Project - All comments abonnieren