KOMA-Script ist eine Sammlung von Klassen und Paketen für LaTeX (siehe http://www.dante.de). KOMA-Script existiert seit 1994 und existierte davor als LaTeX 2.09-Paket. Es ist eine Menge Arbeit, die Implementierung und Dokumentation von KOMA-Script weiter zu verbessern – beinahe zu viel für einen allein. Daher wurde dieses Projekt ins Leben gerufen, dessen Ziel es war, eine neue Dokumentation zu erstellen und zu pflegen. Du bist eingeladen, zusammen mit mir und anderen KOMA-Script auf diesem Wege zu verbessern.

Abstand zwischen Bild und Bildunterschrift

Hallo,

ich benutze Lyx (Version 1.3.3-Win32) zusammen mit dem KOMA-Script. Dabei fällt mir auf, dass der Abstand beim Einfügen von Grafiken zwischen der Grafik und der zugehörigen Bildunterschrift relativ groß ist. Der nachfolgende Fließtext setzt sich so (meiner Meinung nach) nicht genug von der Grafik ab. Wie kann ich diesen Abstand beeinflussen?

Danke vorab.

Gruß
smo

forum: 

Briefkopf bei scrlttr2 ausschalten

Hallo,

ich möchte gerne den Briefkopf bei "scrlttr2" ausblenden, da in unserem Firmenpapier (auf dem es später gedruckt werden soll) an dieser Stelle schon was steht.

Trotz Studium des Handbuches habe ich es nicht geschafft den Brifkopf zu deaktiveren. Wenn ich die Angaben wie z.B. "fromname" weglasse wird kein Briefkopf geschrieben - jedoch möchte ich "backaddress=true" behalten.

Was gibt es für Möglichkeiten?

Danke

Chance

Inhaltsverzeichnis, Nummerierung, Fußnote (scrbook)

Liebes Forum,

ich verwende das scrbook (basiert auf "koma") und habe eine gliederung, die von \part bis \subsection reicht.

(1) jetzt möchte ich, dass die \section überschriften mit jedem \part neu beginnen:
die default option ist allerdings
1. TEIL
1. kapitel xxx
2. kapitel yyy
2. TEIL
3. kapitel ccc
4. kapitel hhh

ich möchte, dass es folgendermaßen gegliedert wird:
1. TEIL
1. kapitel xxx
2. kapitel yyyy
2. TEIL
1. kapitel ccc
2. kapitel hhh

(2) außerdem möchte ich, dass die \footnote nummerierung NICHT mit jedem \part neu beginnt, sondern durchlaufend ist.

Schriftschnitte in scrreprt ändern

Guten Tag,
ich habe mir die TeX-Fontmetriken von Walter Schmidt für die Frutiger heruntergeladen, die auch sehr gut funktionieren.
Nun möchte ich die Frutiger mit der Klasse scrreprt verwenden. Global kann ich die Schriftart mit \renewcommand{\sfdefault}{pfr} aktivieren, aber wie verwende ich andere Schriftschnitte wie light, oder condensed (Series l, mc, bc)?
Gibt es die Möglichkeit, für den Text anstatt medium light zu verwenden?
Vielen Dank für die Unterstützung,
Martin

forum: 

Index Style des scrguide

Hi,

wie ist es denn möglich, den Index dergestalt zu verändern, dass man ein ähnliches Ergebnis wie beim scrguide erhält?

Dass für jeden Buchstaben eine Überschrift exisitiert und zwischen den Stichworten und den Seitenzahlen Punkte sind (wie beim Inhaltsverzeichnis)?

ich kann dazu leider nicht viel im Internet finden, daher wende ich mich an dieses Forum.

forum: 

hochformat - querformat

hallo !

ich habe eine frage:
ist es mit dem koma-skript möglich in EINEM Dokument gemischt hochformat und querformat zu verwenden und für einzelne seiten eigene layout's zu definieren (zBsp. header, seitenränder). also zBsp so:

\begin{document}
% 1.Seite verwende hochformat + spez. header
...
% 2.Seite verwende querformat + spezielle header + neue seitenranddefinition
....
% wechsle zu format wie seite 1
% etc.etc.
\end{document}

vielen dank !

Vorlage für Doktorarbeit

Hallo,
dem Vorschlag von Robin Socha folgend möchte ich meine Posting aus de.comp.text.tex bezüglich einer Vorlage für eine Doktorarbeit hier einstellen:

Den damaligen Entschluß, meine Doktorarbeit (Bereich Werkstoffkunde) mit LaTeX zur schreiben kann ich heute nicht hoch genug würdigen. Die Arbeit ist absolut perfekt gesetzt und das Zusammenschreiben hat mich höchstens 50% der Zeit gekostest, die meine Kollegen bei Ihren Arbeiten für das Umschiffen der zahllosen Probleme mit Microsoft Word benötigt haben.
Als Dokumentklasse empfehle ich dringend KOMA-Script. Für den Disputationsvortrag lieferte die BEAMER-Klasse eine Präsentation, die alle von den Socken gehauen hat. Mir ist keine andere Software bekannt, die so perfekte Schriftwerke/Präsentationen erstellen kann.

scrlttr2 - Abstände

Hallo,

auch auf die Gefahr hin, ein RTFM zu ernten, muss ich die Frage stellen, da ich noch nicht so weit in die Geheimnisse von LaTeX und Koma vorgedrungen bin.

Ich habe mir eine tolle Vorlage für einen Brief erstellt. Habe aber etwas Bauchschmerzen mit den Abständen von oben und der linken Seite. Nach DIN676 soll der Absender bei einem Abstand von 16,9mm von oben und 24,1mm von links beginnen. Ich weiss absolut nicht was ich machen muss, damit das klappt. Ein offset von oben und von links wäre wunderbar. Kann mir bitte einer helfen. Vielen Dank!

ganzer text mit serifen oder ohne

hallo,

standardmäßig ist der text bei scrartcl mit serifen und alle überschriften ohne...
so wie auch im scrguide großteils...
das gefällt nun meinem prof gar nicht.

auf seite 59 im scrguide steht wie ich jedes teil einzeln ändern kann.
gibt es keine möglichkeit einfach generell das gesamte dokument auf eine stilrichtung zu bringen?
also text und überschriften im gleichen schriftsatz ob mit oder ohne serifen?

danke & einen schönen abend !

forum: 

scrheadings und eine section in die kopfzeile einfügen

hi,
ich habe nun das package scrpage2 geladen geht auch alles soweit ich moecht, nur finde ich irgendwie keinen befehl um mir die "aktuelle" section in \ihead() schreiben zu lassen :( kann mir wer helfen?

\usepackage{scrpage2}\pagestyle{scrheadings}
\clearscrheadfoot \ihead{} \chead{} \ohead{} \ifoot{\today} \cfoot{} \ofoot{\pagemark} \setheadtopline{0.4pt} \setheadsepline{0.4pt} \setfootsepline{0.4pt}\setfootbotline{0.4pt}

gruß

Seiten

KOMA-Script Documentation Project RSS abonnieren KOMA-Script Documentation Project - All comments abonnieren