KOMA-Script ist eine Sammlung von Klassen und Paketen für LaTeX (siehe http://www.dante.de). KOMA-Script existiert seit 1994 und existierte davor als LaTeX 2.09-Paket. Es ist eine Menge Arbeit, die Implementierung und Dokumentation von KOMA-Script weiter zu verbessern – beinahe zu viel für einen allein. Daher wurde dieses Projekt ins Leben gerufen, dessen Ziel es war, eine neue Dokumentation zu erstellen und zu pflegen. Du bist eingeladen, zusammen mit mir und anderen KOMA-Script auf diesem Wege zu verbessern.

Gemeinsame Verwendung der listof-Optionen chapterentry und entryprefix

Hallo,

erst mal vielen Dank für die enorme Arbeit, die in KOMA-Script steckt!

Ich verwalte eine Dokumentenklasse, die auf KOMA's scrreprt basiert. Ein Nutzer möchte in seiner "List of Figures" sowohl Kapitelüberschriften als auch einen Prefix verwenden. Wenn ich die Dokumentation richtig verstehe, müsste dies eigentlich mit den oben genannten Werten für die Option listof so funktionieren:

\listoffigures mit Option 'listof=flat' zu gesprächig

[koma-script 3.24]

\listoffigures erzeugt massenhaft Ausgabe auf der Konsole, wenn Option listof=flat aktiviert ist.

Hier ein MWE;

forum: 
Bild von Admin

Änderung der Teilnahmebedingungen

Es wird darauf hingewiesen, dass einige Passagen der Teilnahmebedingungen ergänzt oder geändert wurden. Es ist zu beachten, dass eine neuerliche Anmeldung nur zu den geänderten Bedingungen erfolgt. Wer den Änderungen widersprechen will, tut das bitte per E-Mail an die gültige Admin-Adresse. Der Widerspruch führt dann zu einer Löschung des entsprechenden Accounts.

forum: 

Fehlermeldungen bei notecolumn

Hallo zusammen,
ich versuche, mittels KOMA-Script ein Layout zu verwirklichen. Bestandteil sollen auch Marginalien sein. Diese versuche ichmittels scrlayer-notecolumn zu realisieren. Die Marginalien werden auch korrekt gesetzt, nur erhalte ich ständig Fehlermeldungen des Pakets und weiß nicht genau, was sie bedeuten bzw. wie ich diese beseitigen kann.

Kursive Wörter deutlich zu klein (erst ab der dritten Seite)

Ich habe ein Problem mit kursiven Wörtern; diese sind im PDF ab der dritten Seite deutlich zu klein.

Das folgende (bis auf die Abhängigkeit von der Schriftart "EB Garamond" vollständige) Minimalbeispiel zeigt dies deutlich:

forum: 

Paket adrconf verlangt nicht vorhandene Datei scrpage.sty

Nachdem ich das im KOMA-Script Lehrbuch in den Kapiteln 4.22. und 9 empfohlene Paket adrconv des KOMA-Pioniers Axel Kielhorn bei CTAN heruntergeladen und installiert habe, bekomme ich beim Versuch die in Kapitel 4.22. empfohlene und bei der Installation original erzeugte Datei adrdir.tex mit pdflatex zu kompilieren den Hinweis, dass scrpage.sty fehlt.

Gestaltung der Kopfzeile

Hallo,

bei meinem Versuch eine Kopfzeile für die Klasse scrbook zu formatieren (siehe Anhang) scheitere ich momentan an den unterschiedlichen Längenangaben. Mein Problem beginnt damit, eine Kopfzeile zu definieren, die am äußeren Seitenrand beginnt, und am inneren Textrand endet.

Frohe Weihnachten!

Ich wünschte allen:

Frohe Weihnachten!

forum: 

Wie verwende ich DeclareTOCStyleEntry usw.?

Ich versuche, mittels \CloneTOCEntryStyle, \TOCEntryStyleInitCode und ähnlichen Anweisungen eine andere Formatierung eines Inhaltsverzeichnisses zu erreichen. Bisher hatte ich damit wenig Erfolg. Offenbar habe ich noch zu wenig verstanden und auch Beispiele dazu sind rar. Folgendes kleine Beispiel liefert keine Fehler, allerdings wird Code, der mit \TOCEntryStyleInitCode definiert wurde, ignoriert (in .log finde ich den String "*+*+*+*+*+*" nicht):

Satz einer kleinen Broschüre

Ich setze gerade eine kleine Broschüre im DIN-A5-Format mit wenigen Seiten (8, 12 oder 16), die auf einem Kopierer auf DIN-A4-Blätter gedruckt wird, der diese auch heftet und falzt. Der Titel ist daher als Cover anzusehen. Die Rückseite soll nach Möglichkeit frei bleiben.

Hier das Minimalbeispiel mit Blindtext:

Seiten

KOMA-Script Documentation Project RSS abonnieren KOMA-Script Documentation Project - All comments abonnieren